Deine Freiraum-Flatrate in Mitteldeutschland
Dein AzubiTicket Sachsen im MDV

Du machst eine Ausbildung oder Freiwilligendienst in Mitteldeutschland und brauchst deine Freiheit? Dann ist das AzubiTicket für den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) genau das Richtige für dich. Für nur 48 Euro im monatlichen Abo kannst du alle Öffis nutzen. Das MDV Gebiet umfasst nicht nur die Städte Halle (Saale) und Leipzig und die Landkreise Leipzig, Nordsachsen, den Saalekreis, den Burgenlandkreis und den Landkreis Altenburger Land, sondern seit letztem Jahr auch Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen und Lutherstadt Wittenberg. Geht fit? Check mehr Details!

AzubiTicket
MDV
ab 48,- €

Los geht’s nach Nicenstein*

Das AzubiTicket Sachsen gilt im gesamten MDV-Gebiet für alle S-Bahnen, Nahverkehrszüge, Busse und Straßenbahnen. Du kannst umsteigen sooft du willst. Besonders lit: auch in der Stadt Halle (Saale), in den Landkreisen Altenburger Land in Thüringen, im Burgenlandkreis und Saalekreis in Sachsen-Anhalt kannst du unbegrenzt mit allen Öffis fahren. Uuund seit 15.12.2019 dank Verbunderweiterung auch mit Zügen und S-Bahnen durch die Landkreise Bitterfeld-Wolfen, Wittenberg und die Stadt Dessau-Rosslau cruisen.

Tschüss chronische Pleite.

Du bist Schüler einer Berufsschule in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen oder der Stadt Leipzig, machst dort den praktischen Teil deiner Ausbildung oder leistest einen Freiwilligendienst? Dann gibt´s das AzubiTicket MDV für dich. KORALL! Dein AzubiTicket Sachsen gilt rund um die Uhr, du erhältst es ganz bequem auf der UmweltCard GOLD im Abo für mindestens 12 Monate. Es ist für dich persönlich und gilt nur in Verbindung mit deiner gültigen MDV-Kundenkarte. Bei Vertragsabschluss kriegst du beide Karten bei deinem Verkehrsunternehmen vor Ort.

Darthvadern* in schmoof*

Eigentlich kostet das AzubiTicket Sachsen 99 Euro für einen Verkehrsverbund, wie zum Beispiel den MDV. Aber nicht für dich. Denn der Freistaat Sachsen macht für Azubis und Freiwilligendienstleistende den Darthvader in schmoof. Du zahlst nur 48 Euro pro Monat für dein Ticket. Jeder weitere Verbund würde eigentlich 24 Euro zusätzlich pro Monat kosten, wovon du aber nur 5 Euro bezahlst. Die Differenz von 19 Euro übernimmt der Freistaat für dich. Für ein sachsenweites AzubiTicket musst du nur 68 Euro ausgeben. Check alle Preise jetzt nochmal in der Übersicht.

Deine Verbundräume

  • Verbundraum des Schul-/Einsatzortes, z.B. MDV: 48 Euro pro Monat
  • Verbundraum des Schul-/Einsatzortes + ein angrenzender Verbundraum: 53 Euro pro Monat
  • Verbundraum des Schul-/Einsatzortes + zwei angrenzende Verbundräume: 58 Euro pro Monat
  • Verbundraum des Schul-/Einsatzortes + drei angrenzende Verbundräume: 63 Euro pro Monat
  • Sachsen und der gesamte MDV-Verbundraum: 68 Euro pro Monat

Noch was?

Zusätzlich zu deiner UmweltCard GOLD für den MDV kriegst du eine weitere Karte, auf der deine Wunschverbünde aufgedruckt sind. Wenn du von einem Verbund in den anderen fährst, musst du bei Kontrolle beide vorzeigen. (UmweltCard GOLD für den MDV + AzubiTicket Sachsen für den oder die weiteren Verbünde)

Jetzt genau aufgepasst!

Dein Abo zum AzubiTicket Sachsen erhältst du bei einem Verkehrsunternehmen im MDV. Deinen Abo-Antrag musst du bis zum 10. des Vormonats bei einem Kunden- bzw. Abo-Center eines Verkehrsunternehmens abgeben. Am besten gehst du zu deinem Verkehrsunternehmen vor Ort. Du weißt nicht, welches das ist? Dann schau mal hier: Übersicht Verbundgebiet MDV

Wichtig: bring deinen Lehrvertrag mit oder weise deinen Azubi-Status durch eine Bestätigung deiner Berufsschule auf deiner Kundenkarte nach. Bufdis, FSJler und FÖJler bringen bitte ihren Freiwilligenausweis mit Angabe der Einsatzstelle in Sachsen mit. Das Antragsformular für dein AzubiTicket im MDV gibt es hier direkt zum DOWNLOAD oder bei deinem Verkehrsunternehmen vor Ort. Aber bleib swag, die Bedingungen sind überall gleich.

Abo-Antrag AzubiTicket Sachsen MDV

Lit*! Bikes kostenlos

Dein Drahtesel fährt mit dem AzubiTicket in den Nahverkehrszügen im MDV sogar ganz kostenlos mit. Eine Fahrradmitnahme erfolgt nur, wenn genügend Platz vorhanden ist. Die Entscheidung liegt beim Fahrpersonal.

Für dich, Süßmo* Alles Wichtige im Überblick

Wenn du Fragen hast, ruf einfach an: Das MDV-Infotelefon ist für dich von Montag bis Freitag (7:30 bis 21:00 Uhr) und von Samstag bis Sonntag (8:00 bis 20:00 Uhr) erreichbar.

MDV-Info-Telefon:
0341 / 913535-91


Wenn du´s genau wissen willst, in den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen steht´s geschrieben:
Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des MDV

 

Und hier nochmal die Übersicht aller Berufsschulen in Sachsen, deren Schüler das AzubiTicket kaufen können:


Liste der Berufsschulen

 

Fahrplanauskunft

Du weißt nicht, wie du von hier nach dort kommst? Die Fahrplanauskunft hilft dir weiter:

Fahrplanauskunft MDV

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist neu am AzubiTicket Sachsen ab 1.8.2020

Komplett neu ist, dass es auch von Freiwilligendienstleistenden erworben werden kann, die einen Bundesfreiwilligendienst, einen Jugendfreiwilligendienst oder einen Freiwilligendienst aller Generationen mit Einsatzort Sachsen ableisten. Zudem machen der Freistaat Sachsen und die Verkehrsverbünde das Ticket für noch mehr Auszubildende nutzbar. Künftig können auch Azubis, die ihre Berufsschule nicht in Sachsen haben, aber in Sachsen praktisch ausgebildet werden, das Ticket nutzen.

Welchen Nachweis muss ich beim Kauf des AzubiTickets bringen?

Azubis mit einer Berufsschule in Sachsen bringen bitte eine Bestätigung der Schule mit. Azubis, deren Schule außerhalb von Sachsen liegt, bringen bitte zusätzlich zur Schulbestätigung auch eine Bestätigung des sächsischen Ausbildungsbetriebes mit.

Freiwilligendienstleistende zeigen bitte ihren Freiwilligenauswei mit der Angabe der Einsatzstelle in Sachsen vor.

Kann man auf das AzubiTicket Sachsen jemanden mitnehmen oder es auf andere Personen übertragen?

Nein, das Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Die Mitnahme weiterer Personen ist ebenfalls ausgeschlossen.

Gilt das AzubiTicket Sachsen nur in Sachsen?

Der Freistaat Sachsen übernimmt einen Großteil der Finanzierung. Anerkannt werden die Tickets aber im gesamten Gebiet des MDV, also auch in der Stadt Halle (Saale), den Landkreisen Saalekreis und Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt und im Landkreis Altenburger Land in Thüringen.

Wo kann man das AzubiTicket Sachsen kaufen?

Das AzubiTicket Sachsen ist bei allen Verkehrsunternehmen im MDV erhältlich. Am besten wendest du dich an dein Verkehrsunternehmen vor Ort. Welches das ist, kannst du hier nachschauen: Verbundgebiet des MDV

Bitte Nachweis der Schule, des Ausbildungsbetriebes bzw. Freiwilligenausweis nicht vergessen mitzubringen.

Kann man auch das Fahrrad mitnehmen?

In den Nahverkehrszügen ist die Fahrradmitnahme - bei ausreichend vorhandenem Platz - möglich und sogar kostenfrei.

Ich wohne in Leipzig und besuche eine Berufsschule in Halle, kann ich das AzubiTicket Sachsen nutzen?

Das hängt ganz von der Ausbildung und dem Ort des Ausbildungsbetriebes ab. Check das einfach auf unserer Startseite.

Können Bufdis, FSJler und FÖJler auch ein AzubiTicket kaufen?

JA, ab 1.8.2020 können alle Freiwilligendienstleistende mit Einsatzort Sachsen das AzubiTicket nutzen.

Was passiert mit dem Ticket, wenn die Ausbildung abgebrochen wird?

Bei Abbruch der Ausbildung und entsprechendem Nachweis beim Verkehrsunternehmen kann der Kunde das AzubiTicket Sachsen auch vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen.

Muss ich mein AzubiTicket jedes Jahr neu beantragen?

Das AzubiTicket Sachsen hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten und gilt solange, bis es gekündigt wird. Das Abo gilt jedoch nur mit gültiger Ermäßigungsberechtigung. Liegt die gültige Ermäßigungsberechtigung nicht rechtzeitig beim Verkehrsunternehmen vor, endet das Abo.

Darf ich auch im neuen MDV-Gebiet mit dem AzubiTicket Sachsen fahren?

Ja, durch die Teilintegration gilt es allerdings ausschließlich im Zug- und auf den S-Bahnstrecken in den Landkreisen Bitterfeld-Wolfen und Wittenberg sowie in der Stadt Dessau Rosslau.

Glossar

  • alter Lachs - Ausruf des Erstaunens
  • Alugurke - Fahrrad
  • Babo - Boss, Anführer
  • Beatwolle - gelockte Haare
  • cheedo - sehr cool
  • chillig - angenehm zu hören
  • cremig - locker cool
  • darthvadern - den Vater raushängen lassen
  • dinogeil - es ist cool oder mega super
  • fjeden - auf jeden Fall
  • funzen - funktionieren
  • geht fit - geht klar
  • gib ihm - ja man, mach das, richtig so!
  • hamma - super, toll
  • Heu - Geld
  • Hood - Viertel, Gegend
  • isso - das ist so
  • korall - super
  • krönungsbedürftig - toll, super
  • leimen - gar nichts machen
  • lit - sehr cool
  • Lituation - Situation, die cool ist
  • looten - einkaufen gehen
  • mitmeißeln - mitschreiben
  • Nicenstein - wenn etwas perfekt ist
  • phat - sehr gut
  • ranten - ausrasten
  • schmoof - smooth, geschmeidig
  • sheeeesh - wirklich? echt jetzt? nicht dein Ernst!?
  • sozialistisch umlagern - klauen stehlen
  • Süßmo - süße Person, Kosename
  • swag - cool, lässig
  • Swaggernaut - extrem coole Person
  • tight - großartig, cool
  • unfly - uncool
  • voll nich - ganz und gar nicht
  • Yay - sagt man, wenn man sich über etwas freut